Die Produktpalette…

… hier im Internet ist einerseits vollständiger als im Laden — andererseits unvollständiger.

Hier wird nicht jedes Kleinteil gelistet, das womöglich in einer Schatzkiste liegt. Da hilft ein Besuch vor Ort, eine kurze Frage. Selbst wenn das gewünschte Teil gerade nicht vorrätig ist — oder jemals war — wird geprüft, ob eine Lieferung mit vernünftigen Konditionen möglich ist.

„Vernünftige Konditionen“ heißt hier: „auch für Sie“. Denn besorgen lässt sich eine ganze Menge, allerdings ist ein überzogener Preis keine gute Empfehlung für das nächste Mal. Wenn eine alternative Adresse bekannt ist, die womöglich günstiger liefern kann, hilft das vielleicht besser weiter. Das gehört sich so für eine vernünftige Geschäftsbeziehung.

Abschließend muss der Vollständigkeit halber erwähnt werden, dass an den Laden kein Großlager mit mehrstöckigen Hochregalen anschließt. Das Sortiment und die Lagerhaltung orientiert sich an der Nachfrage der Kundschaft. Das ist natürlich immer ein wenig in Bewegung. Generell lassen sich aber viele Sachen kurzfristig besorgen. Wenn Sie sich unnötige Wege sparen wollen, schicken Sie einfach eine Mail-Anfrage oder rufen Sie vorher kurz durch.